Bassum für Kinder und neugierig gebliebene Erwachsene

Cover Bassum für Kinder

Klappentext

Was meinst du …?

Sind die Hügelgräber in Bassum älter als die berühmten Pyramiden von Gizeh? Lebten hier schon in der Steinzeit Menschen? Haben sie Mammuts und Wollnashörner dort gejagt, wo wir heute einkaufen? Wer waren die Angrivarier und die Engern? Wie lebten die Ritter im Mittelalter auf Bassums Burg? Und wie lebten dort die Kinder?

Von Birxinon über Barsen bis Bassum war es ein langer Weg. Dich erwartet eine spannende und wechselvolle Geschichte deines Heimatortes. Du entdeckst Interessantes über Vergangenheit und Gegenwart der Stadt, lernst alte Sagen und Geschichten kennen und erfährst, warum z. B. das Stift, der Tierpark und der erste Waldkindergarten auch heute noch weit über Bassums Grenzen hinaus etwas ganz Besonderes darstellen.

Ein Buch für dich, deine Eltern und Großeltern, deine Lehrerinnen und Lehrer, alle Kinder und neugierigen Erwachsenen aus Bassum sowie alle kleinen und großen Gäste der Lindenstadt.

Eike Sellmer, Bodo Heuermann und Claudia Kollschen

Info

Bassum für Kinder und neugierig gebliebene Erwachsene
Claudia Kollschen (Autorin), Eike Sellmer (Hg.)
Bassum 2014. Selbstverlag Eike Sellmer.
142 Seiten. Gebunden.
Vergriffen

Pressestimmen

  • "Herausgekommen ist ein lesenswertes, informatives, unterhaltsames und bilderreiches Buch über die Geschichte Bassums, das trotz der kindgerechten und verständlichen Bildersprache Wert auf den historischen Kontext legt. Alle Daten und Fakten sind umfassend recherchiert worden." (Frauke Albrecht, Kreiszeitung, 13.11.2014)
  • „Es ist leicht zu lesen und zu verstehen, eignet sich prima zum Vorlesen und für Gruppen- und Partnerarbeit in Schulen und auch unter Flüchtlingen." (Weser-Kurier, 13.12.2015)

Presseartikel